All this pulling around!

Heiho ihr Lieben! Heute habe ich endlich mal wieder Zeit hierfuer...Habe Montag versucht, Bilder bei Facebook hochzuladen, aber iwie wollten das nicht so recht gelingen...werde es bei Gelegenheit aber nochmal versuchen! Okay, Neuigkeiten aus meinem bewegten Leben: Dienstag hatte ich die wohl bisher witzigste Shift hier. Nach dem Morning Prayer um halb 9 sind alle Ashift Leute in die Kueche zum umziehen und Antz war voellig wuselig, hat in die Haende geklatscht und rumgerufen "Come on guys!! Youre late! Back to work! Youre too late!! Guys!!" Naja, als dann endlich alle versammelt waren, meinte er dann "Okay, lets go for a walk!" Und wir sind allemann in unserer Kitchenuniform raus zu Jennys leap gelaufen. So witzig, vor allem als Antz halbherzig losgejoggt ist und "I don't know what I've been told!" gesungen hat. Nach dieser Zeile ist er aber wieder langsamer geworden und meinte dann "The Kitchen Team is getting old!" xD Naja, war ein wenig kalt alles, aber total lustig und man ist munter geworden! Danach haben wir irgendwann Rachel ins Waschbecken geworfen, weiss nicht warum, sie hats verdient daraus ist dann eine halbe Wasserschlacht geworden. Abends habe ich Pete bei seiner Leaving Speech fuer Mittwoch geholfen. Das war ziemlich cool, haben nach dem Dinner ueber eine Stunde im Dining Room gesessen und es war ein super Gespraech, das mir irgendwie klar gemacht hat, dass es fuer ihn wahrscheinlich wirklich gut ist, jetzt schon zur Uni zu gehen. Mittwoch. Trauriger Tag, haben uns im Kitchen Team von Pete verabschiedet (der bleibt zwar noch bis naechsten Mittwoch, aber da diesen Mittwoch halt Community Tag war, haben wir das da schon gemacht). Mir ist nochmal klar geworden, wie krass er mich den letzten Monat einfach unterstuetzt hat und mir geholfen hat. Im Grunde ist er hier mein grosser Bruder und so...hm. Seine Leaving Speech spaeter war aber richtig gut. Unsere vorbereitete war ja etwa 1 Stunde lang, daher hat er die gekuerzt und sie war echt gut. Gestern bin ich nach der Shift mit Hanna aus Schweden spazieren gegangen und haben uns unterhalten. War echt super. Eine Stunde draussen nach der Shift war klasse und wir waren puenktlich zum Nachmittagstee wieder in da Hood. Hab mit Pete deutsch und englisch gelernt, was total Spass macht. Wir haben den Unterschied zwischen an-, um- und ausziehen gelernt und er meinte nur "Ah, all this pulling around!" Das war soo cool! Charlotte (UK) ist auch irgendwann dazugestossen. Hatten jedenfalls totalen Spass. Habe Pete wichtige Woerter wie kaputtspielen und Nesthaeckchen beigebracht. Billy und Priscila haben versucht, Erdbeermarmelade zu kochen, aber irgendwie ist daraus Erdbeersuppe geworden. Schmeckt aber auch top auf Toast! Joa...soweit erstmal von mir. Werd versuchen, sobald wie moeglich mal die Fotos hochzuladen. Bis denn dann ihr Lieben!

4.9.09 11:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen