Sad sad situation

Heiho!

Tut mir Leid, habe in letzter Zeit echt keine Zeit fuer Blog gefunden...war immer nur ganz kurz am PC- und eigentlich will ich auch noch andere Sachen machen. Also, kurze Rueckblende:

Sonntag ist Chris abgefahren, was auch echt schade war, weil er voll ein netter Kauz war- und ein lustiger. Hatte nachmittags dann meine letzte Shift mit Pete zusammen. 

Montag Day off! Bin mit Laura, Hannah, Billy und Lucy (Australia) nach Barnstaple gefahren und ich hab so viel Geld ausgegeben...Gnn, das war schon nicht mehr gut. Aaber, ich hab mit gesagt, dass es nicht alles fuer mich ist- hab z.B. ein Buch fuer Peter gekauft, um ihm ein Deutsch-Dictionary zu  machen, ehe er geht und so. War schoen in Barnstaple aber echt ermuedend. Abends haben Jesse, Charlie und ich dann ne "party" bei der Rezeption gestartet-d.h. Jesse und ich haben Charlie unterhalten waehrend sie da gesessen und auf Dienstschluss gewartet hat. Peter is irgendwann auch dazugekommen...

Naja. Dienstag nicht viel los.

Gestern A-shift Cooking mit Lorna (UK), die voll cool is und mit der ich noch nie gekocht habe. Frueh am Morgen war dann Petes Leaving Circle (alle bilden einen Kreis und die Person verabschiedet sich von allen). Traurige Angelegenheit. Lorna und ich wollten Pete irgendwo einsperren, aber das waere wohl auch keine Loesung gewesen. So musste er also gehen mein 4. grosser Bruder.

Speater mussten wir uns dann auch noch von Tim aus der Kueche verabschieden. Sad sad situation.

Grausam

So, muss jetzt Dinner Coffee machen. Erklaer ich ein anderes Mal.

Hab euch lieb

10.9.09 19:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen